Veranstaltungen der katholischen Polizeiseelsorge in Hessen

Angebot

Die Corona-Pandemie stellt unser Leben z.Zt. auf den Kopf und alle vor völlig neue Herausforderungen - insbesondere auch die Polizistinnen und Polizisten in Ihrer Verantwortung für Ordnung und Sicherheit unter prekären Bedingungen. Zwischen Dienst in Mindeststärken und heimischer Alarmbereitschaft gilt es gesund zu bleiben und die eigenen bzw.  familiären Erfordernisse auf die Reihe zu bekommen.
Wir von der Polizeiseelsorge begleiten das mit Besorgnis und Anteilnahme, notgedrungen aber aus physischer Distanz.

Gleichzeitig nehmen wir Polizeiseelsorger*innen unseren seelsorglichen Auftrag ernst. Wir stehen  selbstverständlich für persönliche Gespräche unter Beachtung der allseits bekannten Hygiene-Vorschriften zur Verfügung. Wir möchten Ihnen auf diesem Wege wenigstens  signalisieren, dass wir für Sie erreichbar sind per mail oder Telefon:
Eine Liste aller katholischen Polizeiseelsorger*innen findenn Sie unter folgendem Link: katholische Polizeiseelsorger*innen ...>.
Wir wissen, dass das natürlich in gleicher Weise auch für die evangelischen Kolleg*innen gilt: evangelische Polizeiseelsorger*innen ...>

In ökumenischer Verbundenheit wollen wir Polizeiseelsorger*innen an der Seite aller Polizeibediensteten bleiben.

Kommunikationstraining für Paare

Wann?

Beginn:23.09.2022 16:30 Uhr
Ende:24.09.2022 17:30 Uhr

Wo?

Wilhelm-Kempf-Haus
Wilhelm-Kempf-Haus 1
65207 Wiesbaden
©iStock
©iStock

Gute Kommunikation will gelernt sein und macht das Leben leichter.

EPL ist ein Kommunikationstraining für Paare und fördert die Gesprächsfähigkeit sowie gegenseitiges Verständnis in der Paarbeziehung. Sie lernen, wie man gut miteinander spricht, um schon früh Konflikte und Alltagsanforderungen effizient zu lösen. Zwei Trainer vermitteln Ihnen Gesprächstechniken und achten während Ihrer Gespräche in vertraulicher Atmosphäre auf die formalen Aspekte, nicht auf Inhalte.

weiterlesen »

Wann ist ein Mann ein Mann – und wann eine Frau eine Frau in der Polizei?

Wann?

Beginn:23.10.2022 12:30 Uhr
Ende:24.10.2022 17:00 Uhr

Wo?

Wilhelm-Kempf-Haus
Wilhelm-Kempf-Haus 1
65207 Wiesbaden

Referenten

  • Anna Albert, kath. Polizeiseelsorgerin
  • Sabine Christe-Philippi, kath. Polizeiseelsorgerin

Wir laden ein, im ungezwungenen Rahmen, fernab des Alltags miteinander ins Gespräch zu kommen und zu entdecken, warum es gut und wichtig ist, als Frau in der Polizei zu arbeiten.

weiterlesen »

Meditationstage im Kloster Jakobsberg

Wann?

Beginn:07.11.2022
Ende:09.11.2022

Wo?

Kloster Jakobsberg
Am St. Jakobsberg 1
55437 Ockenheim

Referenten

  • Pfarrer Stefan Ott
  • Elke Schwinghoff-Reclam
Kloster Jakobsberg - Kreuzgang
Kloster Jakobsberg - Kreuzgang

Als Polizistinnen und Polizisten leisten Sie tagtäglich einen anspruchsvollen Dienst. Gönnen Sie sich daher eine Auszeit vom Stress und kommen Sie wirklich zur Ruhe. Eutonische Übungen, Geistliche Impulse, Meditationen und Stille sollen dabei helfen.

weiterlesen »

Ökumenischer Adventsgottesdienst für das PP Nordhessen

Wann?

07.12.2022
10:00 Uhr

Wo?

Matthäuskirche
Am Fronhof 3
34134 Kassel-Niederzwehren

Die Polizeipfarrer Ulrich Briesewitz und Stefan Ott laden gemeinsam zu einem ökumenischen Adventsgottesdienst in der Matthäuskirche in Kassel-Niederzwehren ein.



weiterlesen »

Das sollten Sie sich bieten lassen

Regelung zur Dienstbefreiung

Für die Angebote der Polizeiseelsorge ist eine Dienstbefreiung aus religiösen Gründen für bis zu sechs Arbeitstage im Jahr möglich (vgl. Staatsanzeiger für das Land Hessen, 9.7.1984, Nr. 647 § 4). Wenn Sie davon Gebrauch machen möchten, reichen Sie den Antrag über Ihre/n direkte/n Dienstvorgesetzte/n an die Verwaltung V Ihres jeweiligen Polizeipräsidiums ein.

Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Polizeiseelsorge in Hessen!

Liebe Damen und Herren,

Sie haben die Seite der katholischen Polizeiseelsorge in Hessen geöffnet.
Das freut uns sehr!

... weiterlesen »

Ganz besondere Veranstaltungen