Katholische Polizeiseelsorge in Hessen

Die Hoffnung aber lässt nicht zugrunde gehen; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen

durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist ...


Bild: Gaby Bessen (Foto) / Will Horsten (Entwurf) In: Pfarrbriefservice.de

wenn Menschen einander
die Hand zur Versöhnung reichen;

wenn Eltern für ihre Kinder und
Kinder für Ihre altgewordenen Eltern sorgen;

wenn Pflegekräfte und Ärzt:innen
um das Leben der Patient:innen ringen;

wenn Polizist:innen
sich trotz aller erfahrener Beleidigungen
nicht aus der Ruhe bringen lassen;

wenn Einsatzkräfte der Feuerwehren und
der Rettungsdienste nicht nach Schuld und Verursachung fragen, sondern in Not helfen;

wenn Mitarbeitende der Gesundheitsämter
in dieser Zeit tun, was zu tun ist,
ohne zuerst nach ihren Rechten zu fragen;

wenn Menschen über sich selbst hinauswachsen und tun, was sie selbst von sich nicht erwartet hätten;

durch den Heiligen Geist,
der uns gegeben ist.

Paulus im Brief an die Römer Kapitel 5, Vers 5


Weihnachten als Fest der Geburt eines kleinen Kindes rührt unser Herz.
An Ostern, dem Fest der Auferstehung Jesu Christi, verbinden wir die Hoffnung, dass auch wir eines Tages ganz bei Gott sein werden.
Und was ist mit Pfingsten, dem Fest der Sendung des Heiligen Geistes?

Für mich ist im zweiten Jahr der Pandemie
das Pfingstfest,
das Fest der Hoffnung und
das Fest der Liebe Gottes,
die in unsere Herzen ausgegossen ist.

Diese hoffende Zuversicht und
die Erfahrung der Liebe Gottes
wünsche wir Polizeiseelsorger:innen von Herzen,
damit die Menschen in Ihner Nähe Ermutigung zum Leben erfahren.


Im Namen des ganzen Teams grüßt


Joachim Michalik
Landesbeauftragter der katholischen
Polizeiseelsorge im Land Hessen

« Zurück

Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Polizeiseelsorge in Hessen!

Liebe Damen und Herren,

Sie haben die Seite der katholischen Polizeiseelsorge in Hessen geöffnet.
Das freut uns sehr!

... weiterlesen »

Ganz besondere Veranstaltungen

Urlaub mit Familien

Wann?

Beginn: 17.07.2021 10:00 Uhr
Ende: 24.07.2021 18:00 Uhr

Wo?

Campushus
Pestalozzistraße 72
25826 St. Peter-Ording

Referenten

  • Anna Albert, kath. Polizeiseelsorgerin
  • Sabine Christe-Philippi, kath. Polizeiseelsorgerin
  • Markus Reuter, kath. Polizeiseelsorger

weiterlesen »

Wallfahrt nach Rom für Polizeibedienstete und ihre Familien

Wann?

Beginn: 16.05.2022
Ende: 21.05.2022

Referenten

  • Robert Schmitt
  • Sabine Christe-Philippi, kath. Polizeiseelsorgerin
  • Joachim Michalik, kath. Polizeiseelsorger

weiterlesen »